THE NEWS THE MOVIE
   
THE MUSIC THE COMIC
 
THE STORY THE LIVE SHOW
   
 
   
  THE ROCK OPERA  

 

WIR SCHREIBEN DAS JAHR 1964. UNSER HELD HEISST M. ER IST EINER VON UNS MILLIONEN BABY BOOMER.
KEINER WEISS, WAS DIE ZUKUNFT BRINGT - DOCH WIR SIND ZUVERSICHTLICH, NEUGIERIG, OPTIMISTICH, IDEALISTISCH, ... JA EUPHORISCH !

 


N E W S
THE STORY (AKTUELLES KAPITEL)
19.02.2020
PROGRESS (WAS GERADE GESCHIEHT)
1 - Closed Paradise
M.

Der Aufenthalt in der Rehabilitations-Klinik dauerte beinahe ein Jahr. Man hat sich sowohl körperlich als auch mental fürsorglich um M. gekümmert und ihn letztendlich als psychisch stabil eingestuft entlassen. Es war eine anstrengende Zeit und M. fühlt sich immer noch leer, allerdings auch irgendwie erleichtert, obgleich er keine Ahnung hat, was er nun mit dem wiedergewonnen Rest seines Lebens anfangen soll. Das mit dem Glück und dem Schmied haben sie ihm in der Therapie zur Genüge versucht klar zu machen, doch das war ihm doch nichts Neues, es kam ihm so alt und so verdammt bekannt vor. Und sobald er darüber nachdachte, tat sich ihm wieder der Spalt auf zwischen Einsicht und Handeln, zwischen Philosophie und Leben. Für ihn steht nur eines fest, dass er an sein altes Leben nicht wieder wird anknüpfen können.

Er legt seine Sachen ab und schließt als erstes die Fensterläden seines alten, neuen Zuhauses, das ihm gänzlich fremd erscheint. Er lässt alle Jalousien herunter und, als sei es noch nicht genug, zieht er sämtliche Vorhänge vor die mannshohen Fenster. Die alte Villa hat ihm schon immer Angst oder zumindest Respekt eingeflößt. Heimisch hat er sich hier nie gefühlt. Auch nicht damals, als er noch zu Besuch hierhergekommen war. Zumeist in den Ferien, für einige Tage, immer dann wenn seine Eltern für sich sein wollten. Da er sie nun alle überlebt hatte, sowohl seine Eltern, als auch seine Großtante, die letzte stolze Besitzerin des Anwesens, konnte er sich Eigentümer dieses herrschaftlichen Hauses bezeichnen. Wohl fühlt er sich dennoch nicht. Als Erbe beschleicht ihn sowieso stets das Gefühl einer Spezies der Schmarotzer anzugehören. Er hat es sich nicht verdient, hier zu leben, was er aber auch zu keiner Zeit angestrebt hatte. Auffallend ist, mittlerweile stört er sich an derlei Dingen kaum noch ernsthaft. Vieles in seinem Leben war nicht so gelaufen, wie er sich das vorgestellt hatte. Man gewöhnt sich daran. Und im Vorstellen, da war er schon immer Weltmeister gewesen. Er denkt ungern zurück, an die ganzen Spinnereien und Utopien, die er sich ausgemalt hatte, von einer gerechten und vernünftigen Welt und einer Menschheit, die von der reinen Wissenschaft geleitet im Jahre 2050 schließlich friedfertig auf dem Mond in phantastischen Glaskugeln wohnen würde und mit ihren Kindern jeden Sonntag einen Ausflug zu den berühmtesten Kratern machen würden. Fortschritt galt ihm da noch als Verheißung. Er war das Versprechen auf eine bessere Zukunft. Doch mehr als Sentimentalität war nicht daraus geworden.

...

°^° MORE STORY
 

PLOT (EINE ZUSAMMENFASSUNG)
M. kommt von seinem Krankenhausaufenthalt zurück und sagt der Welt Good Bye ...
 
°^° MORE STORY
 

THE HISTORY (DER HINTERGRUND)

1:
1964 werden in Deutschland so viele Kinder geboren, wie nie zuvor. Es ist der Höhepunkt und das Ende der Baby Boomer Zeit.
Gleichzeitig beginnt die Welt sich rasant zu verändern: Die dritte industrielle Revolution ist in vollem Gange, das Leben wird immer schneller, Entfernungen schrumpfen - die Welt wird zum globalen Dorf. Die Digitalisierung verdrängt bisherige, analoge Formen der Wissensspeicherung und -verbreitung: Elektronische Datenspeicherung statt Bücher und Bibliotheken, Rechenzentren statt mühsamer Berechnungen. Die Forschung und Entwicklung generiert neue Errungenschaften, neue Produkte entstehen in immer kürzeren Intervallen. Was gestern noch unmöglich erschien, rückt in greifbare Nähe oder ist im Alltag zur Normalität geworden.
Die Formen der Kommunikation und das soziale Miteinander ändern sich: Wer schreibt noch Briefe im Zeitalter der E-Mails? Wer telefoniert noch? Man trifft sich auf den Social Media Plattformen, statt in der Eckkneipe. Das gemeinsame Fußballspiel, oder Tennisturnier? Wird ersetzt durch Cloud-Gaming miteinander vernetzter Spieler: Treffpunkt zu einer beliebigen Zeit in einer virtuellen Welt, statt im Vereinsheim um acht Uhr. Jeder ist jederzeit erreichbar. Im Netz ist immer jemand da...
Die 64er erleben diese Veränderung wie keine andere Generation. Sie stehen an der Schwelle zwischen analogem und digitalem Zeitalter. Sie gehören zur ersten Generation, die mehrere industrielle Revolutionen in einem Leben miterlebt.
Wie fühlt sich diese Generation, die durch ihre große Menge eine Besonderheit im demographischen Spektrum darstellt? Wodurch ist diese Generation geprägt? Entstand ein kollektives Bewusstsein? Wie ist das Verhältnis zueinander? Konnte man aus dieser Menge herausragen, oder löste sich die Individualität in der Masse auf?

...

°^° MORE HISTORY

 

 

NEUE VIGNETTE:
»ZEITGEIST - THE EDGE OF TIME«

 

LIFEALBUM RELEASES STARTING IN 2020
»LIFEALBUM PART ONE«
COMING SOON!

AB 2020 DIE
LIFEALBUM-VERÖFFENTLICHUNGEN
 
ZUR NEUESTEN VERÖFFENTLICHUNG
LATEST MUSIC RELEASE >
 

TRACKLIST
PART I
1a - A Genesis
1 - Closed Paradise
2 - Our Generation - Part One (Hope & Illusion)
3 - The Child
*
PART II
4 - The Devil Lies Under The Bed
5 - When It Was Sixty-Four
6a - Y Kids R Watching TV
6 - I Might Be Your Hero
7 - Never Mind
8 - An Actor
9 - When I Met You
10 - California Who Are
*
PART III - ZEITGEIST SYMPHONY
11a - Dandelion Clock
11b - Edge Generation
11c - The Edge Of Time
11d - Digital Tree
*
PART IV
12 - Wired
13 - Extreme
14 - The Wild Roses Died
15 - Mr. Neutron
16a - Fairytales Of Res´tance
16 - Our Generation - Part Two (Lost Revolution)
17 - Smashed Paradise
18 - No Second Chance
*
PART V
19 - Fault
20 - While The Times Are Changing
21 - Poor Poeple´s Philosophy
22 - Hit My Mind
23a - Dr. Robot
23 - Dr. Robot
24 - For Your Life
25 - Sitting On The Bench
26 - The Many
*
2020_09. FEBRUAR: Die Story: 1. Kapitel
2020_24. JANUAR: Erste Arbeitsproben aus der Video-Werkstatt für die Ouvertüre - A Genesis werden präsentiert und begeistert aufgenommen. >Sketch#1 - Genesis
2020_20. JANUAR: Comic zu »California Who Are«
2020_02. JANUAR: NEUE VIGNETTE ZUM NEUEN JAHR!
2019_22. DEZEMBER:TRAILER #04 - EXTREME
2019_20. DEZEMBER: Alle Arbeit gilt der anstehenden Veröffentlichung der Ouvertüre, bestehend aus vier Songs: A Gensis, Closed Paradise, Our Generation-Part1, The Child

Storyboard zu »Entry« wird zu »A Genesis«
2019_16. DEZEMBER: NEUE Vignette: »FAULT«
2019_NOVEMBER: Präsentation Storyboard zu »Y KIDS R WATCHING TV«
2019_OKTOBER 21: RELEASE »While The Times Are Changing«

VIGNETTEN
JEDER SONG IM BILD
  VOLUME ONE  
  PART I - OVERTURE  
   
  PART II - THE CHILDHOOD  
6a
6
9  
  PART III - ZEITGEIST SYMPHONY  
11a 11b
   
  VOLUME TWO  
  PART IV - THE WEB  
14
15 16a
17  
  PART V - THE RETURN  
20 21
23a 23
24
 
MORE COMIC
°^°
 
DIE MACHER
       
HERMANN DIEMINGER JÜRGEN MICK THOMAS SCHALLER GÜNTER SCHWEIGARD
TEXT & MUSIK TEXT & MUSIK ZEICHNUNGEN & ANIMATION VIDEO & MODELLBAU
hd(at)lifealbum.de jm(at)lifealbum.de ts(at)lifealbum.de gs(at)lifealbum.de

*

IDEA BY HERMANN DIEMINGER & JÜRGEN MICK/
STORYBOOK BY »NEW HOME IDIOTICS«/
MUSIC COMPOSED BY MICK DIEMINGER /
SCREENPLAY BY THOMAS SCHALLER & GÜNTER SCHWEIGARD /
DRAWINGS
BY THOMAS SCHALLER /
MOTION PICTURES & MODELING CRAFT & SCENERY BY GÜNTER SCHWEIGARD
ARTWORK BY JÜRGEN MICK /

*

 
MUSIC DOWNLOAD & STREAMING
         
THE MUSIC THE STORY THE LIVE SHOW THE MOVIE THE COMIC
 
MERCHANDISE SHOP
 
KONTAKT IMPRESSUM DATENSCHUTZ

PRESENTED BY DIRTY LANE STUDIOS
Dirty Lane Studios

2020